Brandeinsatz - Kleinbrand

 

Am 05. 09. 2016 wurde die FF Gainfarn um 15:08 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Gärtnergasse alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte Einsatzleiter OFM Winter fest, dass die Außenwand einer Gartenhütte in Brand geraten war und das Feuer auf einen nebenstehenden Baum übergegriffen hatte sowie bereits ins Innere der Hütte durchgebrannt war.

Sofort wurde unter Atemschutz ein Hochdruckrohr des TLF zur Brandbekämpfung vorgenommen; nach Eintreffen des RLF wurde ein zweites HD-Rohr eingesetzt.

Gleichzeitig wurde begonnen, unter Atemschutz aus der Gartenhütte brennbares Material zu entfernen, darunter auch Benzinkanister und andere leicht entflammbares Material.

Nachdem „Brand aus“ gegeben werden konnte und die Nachlöscharbeiten beendet waren, rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft war der Einsatz nach etwa 2 Stunden beendet.

Im Einsatz standen 18 Mann mit TLFA 4000 und RLFA 2000.

 

© FF Gainfarn, Feuerwehrplatz 2, 2540 Bad Vöslau