02.12.2016: Technischer Einsatz - Sturmschaden

 

Am 02. 12. 2016 wurde die FF Gainfarn um 03:50 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Oskar Helmer-Straße gerufen.

Bei einem Einfamilienhaus wurde durch starke Sturmböen die Attikaverblendung aufgerissen und Blechteile abgetragen.

Über Steckleitern konnte auf das Flachdach vorgedrungen werden. Wegen des starken Windes mussten die Einsatzkräfte mittels Fünf-Punkt-Gurt abgesichert werden. Um ein weiteres Aufreißen der Verblendung und in weiterer Folge des Daches zu verhindern, wurden die losen Blechteile mit einer Pfostendeckung in die Unterkonstruktion verschraubt. Die lose Dachfolie wurde danach mit vorhandenen Steinplatten beschwert; da dies als nicht ausreichend erschien, wurden noch Sandsäcke aus dem Feuerwehrhaus geholt, um damit eine entsprechend sichere Beschwerung zu gewährleisten.

Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnte der Einsatz um 6:25 Uhr beendet werden.

Im Einsatz standen 19 Mann mit Rüstlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Versorgungsfahrzeug und Kommandofahrzeug.

 

 

© FF Gainfarn, Feuerwehrplatz 2, 2540 Bad Vöslau