Feuerwehrfest 2017 - Sonntag, 09. 07. 2017

 

Der Sonntag des Feuerwehrfestes Gainfarn beginnt traditionsgemäß mit einer Feldmesse vor der Florianistatue, zelebriert von Pater Gabriel und untermalt vom Männergesangsverein Gainfarn.

In seiner Rede erläuterte Kommandant OBI Wallner die umfangreiche Einsatztätigkeit der FF Gainfarn, die im Vorjahr 137 Einsätze zu bewältigen hatte und auch heuer schon über 80 Mal ausgefahren ist. Dazu kommen noch etliche Stunden an Übungen und Aus- und Weiterbildung, denn oberstes Ziel ist die Erhaltung der Einsatzbereitschaft, um in Notfällen der Bevölkerung effektiv zur Seite stehen zu können.

Bürgermeister Prinz bedankte sich in einer kurzen Ansprache bei den Mitgliedern der FF Gainfarn für die geleistete Arbeit.

Im Anschluss daran überreichte Kommandant Wallner Frau Elfriede Rauch einen Blumenstrauß als Dankeschön für ihre unentgeltlich getätigten Näharbeiten an den Uniformen. Danach wurde der Ausbildungsleiter der FF Gainfarn, Löschmeister Stefan Heimhilcher, nach dem erfolgreichen Abschluss der entsprechenden Ausbildungskurse zum Brandmeister befördert. Als Höhepunkt des Festaktes wurde Herr Franz Böck für seine nunmehr 10 Jahre dauernde großzügige Unterstützung der FF Gainfarn zum Ehrenmitglied der FF Gainfarn ernannt.

Im weiteren Verlauf des Festes gab es noch eine weitere Auszeichnung: Dem Präsidenten der Arbeiterkammer Niederösterreich, Herrn Markus Wieser, wurde für seine Unterstützung bei der Erhaltung der Dampfspritze die Anstecknadel der Dampfspritze in Gold überreicht.

Mit dem anschließenden Frühschoppen mit den „Schöpfl Buam“ sollte der Nachmittag gemütlich ausklingen. Gegen 14:00 Uhr zwang ein heftiger Wolkenbruch allerdings zum vorzeitigen Ende der Musik, die noch anwesenden Gäste flüchteten in die Achterl-Bar und harrten bis zum Ende des Regens aus.

Das traditionelle Einholen der Flaggen beendete daher erst am frühen Abend das Feuerwehrfest 2017.

Ehrenmitgliedschaft für Franz Böck: v.l.n.r: Kommandant OBI Wallner, EOBI Zach, Elisabeth Böck, Franz Böck, V Blüml, EHBI Kaindl, EOV Pfleger, Bgm. Prinz.

Kdt. Wallner überreicht AKNÖ-Präsident Wieser die Anstecknadel der Dampfspritze in Gold, rechts EOV Pfleger, der Kommandant der Dampfspritze

Kurze Pause für die Kellnerinnen...

... während der Kommandant das Tanzbein schwingt.

Die Preise der Verlosung

Ein Spezialpreis war eine Torte in Form eines Feuerwehrhelms, kreiert und gespendet von Frau Christine Hirschmugl

Noch ist es schön...

.. aber das Wetter ändert sich!

Der traditionelle Abschluss: die Einholung der Flaggen

Die FF Gainfarn dankt allen Besuchern des Festes für ihr zahlreiches Erscheinen sowie allen Helfern und Spendern für ihre Unterstützung und freut sich auf ein Wiedersehen beim Feuerwehrfest 2018!

 

© FF Gainfarn, Feuerwehrplatz 2, 2540 Bad Vöslau