Schadstoffeinsatz - Ölaustritt

 

Am 24. 10. 2017 wurde die FF Gainfarn um 11:15 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz gerufen: Auf der Zufahrtsstraße zum Schießplatz Merkenstein war bei einem PKW die Ölwanne aufgerissen, wodurch eine Spur von Motoröl über eine Länge von über 500 Metern entstand.

Da aufgrund der unbefestigten Straße eine Verunreinigung des Bodens gegeben war, wurde die BH Baden und die technische Gewässeraufsicht verständigt und im späteren Verlauf des Tages in deren Auftrag die kontaminierten Abschnitte des Weges markiert. Mit der Beseitigung der Verunreinigung wurde seitens der BH eine Entsorgungsfirma beauftragt.

Im Einsatz, der etwa 2 Stunden dauerte, standen 9 Mann mit RLF, VF und KdoF.

 

 

 

© FF Gainfarn, Feuerwehrplatz 2, 2540 Bad Vöslau