"Kathi" bei den Feiern anlässlich 150 Jahre FF St. Pölten

Wieder einmal stand unsere Dampfspritze bereit, um bei der Feier eines Jubiläums mitzuwirken: Am 30.09. 2017 rückten wir um 10:00 Uhr nach St. Pölten aus, um mit unserer Kathi und dem Mannschaftswagen den Feierlichkeiten zum 150-Jahr-Jubiläum der FF St. Pölten-Stadt mitzuwirken. Während Kathi - wie immer - mit dem WLF der FF Baden-Stadt fahren durfte, konnte der Mannschaftswagen nur durch die großzügige Zurverfügungstellung eines Abschleppwagens der Fa. Berger nach St. Pölten mitgenommen werden - danke dafür.

Während auf dem Rathausplatz St. Pölten eine Schau moderner Fahrzeuge und Vorführungen verschiedener Einsatzszenarien stattfanden, trafen sich die historischen Fahrzeuge - und die notwendigen Pferdegespanne - auf dem Parkplatz der HTL, wo auch die letzten Vorbereitungen für den Fahrzeugkorso durchgeführt wurden.

Am frühen Nachmittag zogen die historischen Fahrzeuge rund um den Ring zum Rathausplatz. Die Ehre, diesen Umzug anzuführen, hatte dieses Mal unser Mannschaftswagen, wobei wir prominente Mitfahrer hatten: Landeshauptfrau-Stellvetrtreter LR Dr. Stephan Pernkopf und der St. Pöltener Bürgermeister Mag. Matthias Stadler fuhren mit uns. Danach kam unsere Kathi, gefolgt von einer historischen Leiter der FF Krems und weiteren historischen Fahrzeugen von der Zwischenkriegszeit bis zur Gegenwart. Wie immer erregten speziell die "alten Sachen" besonderes Aufsehen und Begeisterung.

Nach dem Abschluss der Fahrzeugparade konnte die historische Formation der FF Gainfarn dem anwesenden Publikum noch einen Löschangriff Anno 1910 präsentieren - auch hier war das Publikum beeindruckt, nicht zuletzt von der Leistung unserer Dampfspritze.

Insgesamt war es also ein gelungenes Fest, und wir können ein wenig stolz sein, einen Teil dazu beigetragen zu haben.

Weitere Ausfahrten von Kathi

 

 

© FF Gainfarn, Feuerwehrplatz 2, 2540 Bad Vöslau